News

Radio-Interview bei wdr3

Oliver Cech interviewte Catherine Gordeladze LIVE im Radio WDR3 in der Sendung „Tonart“ über ihre neue CD  „Dance Fantasies“ und über das Konzert in Rösrath.


Hervorragende Rezension

In der September- / Oktober-Ausgabe 2017 von „Piano News“ erhielt die neue CD von Catherine eine hervorragende Rezension.

CD-Vorstellung bei Radio Bremen Zwei

Am 6. September 2017 wurde Catherines neue CD „Dance Fantasies“ in der zweistündigen Sendung „Klassikwelt“ auf Bremen Zwei (Nordwestradio)  vorgestellt, zusammen mit drei weiteren neuen CDs anderer Pianistinnen unter dem Arbeitstitel: „Powerfrauen am Piano“:

Catherine Grdeladze spielt hier zum Teil ein echtes Virtuosenfutter, technisch unheimlich anspruchsvoll. Bei Gordeladze klingt das aber alles locker, charmant und vollkommen unangestrengt. Sie ist eine wunderbare Musikerin mit einem aufregenden Repertoire.

Wilfried Schäper

CD-Empfehlung von klassik.com

Am 05.08.2017 wurde die CD „Dance Fantasies“ eine „CD-Empfehlung“ von klassik.com.

Musikalisch klug und schlüssig dosiert…Chopins drei Walzern haucht sie permanent kreative Impulse ein und findet neue, ganz eigene Artikulationsaspekte und musikalische Formulierungen. Ravels ‚La Valse‘ bewältigt sie ebenfalls mit souveräner Bravour.

Thomas Gehrig, 05.08.2017, Empfehlung von klassik.com 

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen.

Neue Interviews

NEUE INTERVIEWS

Catherine gab anlässlich ihrer neuen CD vier neue Interviews für die Online-Zeitschriften „Fifteen Questions“ (Deutschland), “Meet the Artist” (UK), “Musicmusingandsuch” (UK) und “Piano Addict” (USA).

Bitte lesen Sie die komplette Artikeln unter Interviews.

Konzert in Berlin

Am 02.Juli 2017 spielte Catherine ein CD-Präsentationskonzert im ausverkauften Piano Salon Christophori in Berlin.

Konzert in Dresden

Am 30 Juni 2017 gab Catherine im historischen Coselpalais in Dresden ein Konzert zur CD-Präsentation.

Album der Woche bei wdr3

„Dance Fantasies“ wurde das „Album der Woche“ im Radio WDR3 und wurde am 28.06.2017 von Nele Freudenberg in der Sendung „Klassikwelt“ vorgestellt.

Kostet alle Möglichkeiten der romantische Klavierliteratur genussvoll aus… Diese Frau genießt in vollen Zügen und ohne Reue.

Nele Freudenberger, WDR3 TonArt, Album der Woche, 28.06.2017

Die ganze Sendung zum Nachhören gibt es hier: CD-Vergleich: Zwei Pianistinnen lassen die Finger tanzen