Klavierabend im Schloss Birkenfeld

Am 11. Febru­ar gab Cathe­ri­ne einen Kla­vier­abend im Schloss Bir­ken­feld.

Die Rhein-Zei­tung schrieb am 16. Febru­ar 2018:

Völ­lig benom­men und voll respekt­vol­len Stau­nens vor der vir­tuo­sen Leis­tung der deutsch-geor­gi­schen Pia­nis­tin, die in Frank­furt am Main lebt, ende­te der Bei­fall erst, als Stadt­bür­ger­meis­ter Miros­lav Kowal­ski sich mit Wor­ten und Geschen­ken bedankt hat­te. Zuvor jedoch hat­te Cathe­ri­ne Gor­de­lad­ze noch eine der Etü­den ame­ri­ka­ni­scher Kom­po­nis­ten ihrer neu­es­ten CD mit atem­be­rau­ben­der Repe­ti­ti­ons­tech­nik als Zuga­be gege­ben. Fazit: Die Zuhö­rer im Bir­ken­fel­der Schloss erleb­ten an die­sem Nach­mit­tag eine Meis­ter­pia­nis­tin von mar­kan­ter Viel­sei­tig­keit.

Lesen Sie den kom­plet­ten Arti­kel hier.

 

Auszeichnung durch die Stadt Frankfurt in der Paulskirche

Am 12. Dezem­ber 2017 wur­de Cathe­ri­ne Gor­de­lad­ze von Frank­furts Ober­bür­ger­meis­ter Peter Feld­mannn, der Dezer­nen­tin für Inte­gra­ti­on und Bil­dung, Stadt­rä­tin Syl­via Weber, und Jumas Medoff, dem Vor­sit­zen­den der Kom­mu­na­len Aus­län­der­ver­tre­tung (KAV) Frank­furt, in der voll­be­setz­ten Pauls­kir­che Frank­furt aus­ge­zeich­net. Dabei erhielt sie eine Urkun­de als “her­aus­ra­gen­de Per­sön­lich­keit mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund” der Stadt Frank­furt.
Die KAV nahm ihre inter­na­tio­na­le Kon­zert­tä­tig­keit sowie ihr Enga­ge­ment im Rah­men des Pro­jekts “Rhap­so­dy in School” und wei­te­re Klas­sik­pro­jek­te für Kin­der um den Nach­wuchs zum Anlass, sie in die Lis­te der 37 geehr­ten Per­so­nen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund ein­zu­rei­hen.
Die bun­des­weit ein­ma­li­ge Initia­ti­ve wur­de von Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er per­sön­lich gewür­digt.


Fotos: Maciej Rusi­nek und Hau­ke Becker

Lesen Sie auch die fol­gen­den deut­schen Online-Arti­kel zur Ehrung der her­aus­ra­gen­den Per­sön­lich­kei­ten in der Pauls­kir­che am 12.12.2017:

Focus OnlineFrank­furt LiveHoch­schu­le für Musik und Dar­stel­len­de Kunst Frank­furtKlassik.comKlas­sik heu­te

Konzert in Berlin

Am 03.12 kon­zer­tier­te Cathe­ri­ne Gor­de­lad­ze im voll­be­setz­ten “Clär­chens Ball­haus” in Ber­lin.

Konzert im Schloss Eulenbroich, Rösrath

Cathe­ri­ne kon­zer­tier­te am 29.10.2017 im Schloss Eulen­broich in Rös­rath. Der “Köl­ner Stadt­an­zei­ger” schrieb:

Bei Cathe­ri­ne Gor­de­lad­ze ent­deckt man den fran­zö­si­schen Barock neu.… Mit Carl Czer­nys Varia­tio­nen über den Trau­er­wal­zer von Franz Schu­bert offen­bart die Pia­nis­tin wie­der eine über­leg­te Vir­tuo­si­tät.

Gise­la Schwarz, 04.11.2017

Radio-Interview bei wdr3

Oli­ver Cech inter­view­te Cathe­ri­ne Gor­de­lad­ze LIVE im Radio WDR3 in der Sen­dung “Ton­art” über ihre neue CD  “Dance Fan­ta­sies” und über das Kon­zert in Rös­rath.


Hervorragende Rezension

In der Sep­tem­ber- / Okto­ber-Aus­ga­be 2017 von “Pia­no News” erhielt die neue CD von Cathe­ri­ne eine her­vor­ra­gen­de Rezen­si­on.

CD-Vorstellung bei Radio Bremen Zwei

Am 6. Sep­tem­ber 2017 wur­de Cathe­ri­nes neue CD „Dance Fan­ta­sies“ in der zwei­stün­di­gen Sen­dung „Klas­sik­welt“ auf Bre­men Zwei (Nord­west­ra­dio)  vor­ge­stellt, zusam­men mit drei wei­te­ren neu­en CDs ande­rer Pia­nis­tin­nen unter dem Arbeits­ti­tel: „Power­frau­en am Pia­no“:

Cathe­ri­ne Grde­lad­ze spielt hier zum Teil ein ech­tes Vir­tuo­sen­fut­ter, tech­nisch unheim­lich anspruchs­voll. Bei Gor­de­lad­ze klingt das aber alles locker, char­mant und voll­kom­men unan­ge­strengt. Sie ist eine wun­der­ba­re Musi­ke­rin mit einem auf­re­gen­den Reper­toire.

Wil­fried Schäper

Konzert in Bad Füssing

Am 17.08.2017 kon­zer­tier­te Cathe­ri­ne im Kur­saal Bad Füs­sing im Rah­men des Fes­ti­vals “Aqua Pia­no”.

CD-Empfehlung von klassik.com

Am 05.08.2017 wur­de die CD “Dance Fan­ta­sies” eine “CD-Emp­feh­lung” von klassik.com.

Musi­ka­lisch klug und schlüs­sig dosiert…Chopins drei Wal­zern haucht sie per­ma­nent krea­ti­ve Impul­se ein und fin­det neue, ganz eige­ne Arti­ku­la­ti­ons­as­pek­te und musi­ka­li­sche For­mu­lie­run­gen. Ravels ‘La Val­se’ bewäl­tigt sie eben­falls mit sou­ve­rä­ner Bra­vour.

Tho­mas Geh­rig, 05.08.2017, Emp­feh­lung von klassik.com 

Den gan­zen Arti­kel kön­nen Sie hier lesen.

Neue Interviews

NEUE INTERVIEWS

Cathe­ri­ne gab anläss­lich ihrer neu­en CD vier neue Inter­views für die Online-Zeit­schrif­ten “Fif­te­en Ques­ti­ons” (Deutsch­land), “Meet the Artist” (UK), “Musi­c­mu­sin­g­an­d­such” (UK) und “Pia­no Addict” (USA).

Bit­te lesen Sie die kom­plet­te Arti­keln unter Inter­views.